FAQ

Fragen zu unserem Mexikaner

Wie sollte ich Papa Fuego Mexikaner am besten trinken?

In Gesellschaft mit guten Freunden. Die Flasche gut gekühlt. Der Mexi ordentlich geschüttelt. Zusammen mit einem kühlen Blonden eine ganz feine Sache.

 

Wonach schmeckt Papa Fuego Mexikaner?

Papa Fuego Mexikaner ist herzhaft, leicht salzig, geschroteter Pfeffer kitzelt den Gaumen, die Tomaten herrlich fruchtig, ein Hauch Süße macht Lust auf mehr. Plötzlich kommt die Chilischärfe, lässt einige zweimal schlucken, andere hüsteln, andere zucken nicht einmal mit der Wimper. Du denkst: Donnerwetter. Und schüttest dir den nächsten ein.

 

Was ist in Papa Fuego Mexikaner alles drin?
Tomate, Chili, Klarer. Und geheime Gewürze. Und monatelanges Tüfteln. Und Liebe.

 

Warum setzen sich Gewürze und Tomatenstückchen ab?

Long story short: Wir verzichten komplett auf Stabilisatoren und künstliche Zusatzstoffe. Schmeckt besser, ist natürlicher, können wir zu 100 Prozent vertreten. Dass sich Gewürze und Tomatenstückchen absetzen, ist überhaupt kein Problem: Raus aus dem Kühlschrank, einmal kräftig schütteln und die Party kann starten.

 

Was für Allergene enthält Papa Fuego Mexikaner?

Unser Mexikaner enthält keine Allergene. 

 

Ist Papa Fuego Mexikaner vegan?

Sí!

 

Ist Papa Fuego Mexikaner glutenfrei?

Sí! Sí!

 

Wie lange ist Papa Fuego Mexikaner haltbar?

Ab einem Alkoholgehalt von 10 Prozent ist ein Mindesthaltbarkeitsdatum nicht mehr erforderlich. Eine geöffnete Flasche sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nach der Öffnung ist sie gut gekühlt 10 Tage haltbar. Aber wird ja vermutlich eh in kürzester Zeit geleert.

 

Und wieviel Alkohol enthält Papa Fuego Mexikaner?

15 Prozent vol. Nicht für Leute unter 18 Jahren erlaubt. Genießt unseren Mexi, aber trinkt verantwortungsvoll und in Maßen.

 

Wie scharf ist Papa Fuego Mexikaner?

Wir produzieren zwei Schärfegrade: mittelscharf und sehr scharf. Mittelscharf ist angenehm scharf, kitzelt den Daumen und macht Lust auf mehr. Es gibt natürlich Leute, denen steht auch schon beim mittelscharfen der Schweiß auf der Stirn. Unsere sehr scharfe Variante ist. Wirklich. Sehr. Scharf. Wir benutzen nicht umsonst die schärfste Chili der Welt, die Carolina Reaper. Es gibt Leute, die bekommen sofort Schluckauf. Und brennt der zweite wirklich so sehr wie der erste? Einfach ausprobieren!

 

Wo kriege ich Papa Fuego Mexikaner her?

In unserem Onlineshop, bei Amazon oder bei zahlreichen Supermärkten deutschlandweit. In der Regel können Supermärkte direkt bei uns bestellen, fragt also einfach in eurem Markt nach. 

 

Ich plane die Party/das Festival des Jahrhunderts und brauche ganz viel Papa Fuego Produkte. Was soll ich tun?

Schreib uns eine Mail!

Fragen zu unserem Unternehmen

Wer steckt hinter Papa Fuego?

Der Philipp und der Oliver. Was ihr schon immer über die beiden wissen wolltet, lest ihr hier.

 

Ich liebe Mexikaner. Kann ich bei euch arbeiten?

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Leuten, die Bock haben, mit uns was zu bewegen. Meldet euch gern per Mail.